Geschäftsführer/in (m/w/d)

Gießen wird schön – mit dir!
Wir – die raumstation3539 eG – sind ist ein Zusammenschluss von kulturellen und sozialen Initiativen, Künstler/innen, Kreativen, Start-Up-Unternehmer*innen und anderen Engagierten. Unter dem Motto „Schaffen wir die Stadt schön“ haben wir es uns zum Ziel gemacht, uns persönlich und mit Leidenschaft für Gießen einzusetzen und die Stadt zu einem lebenswerteren Raum zu machen. Wir wollen Initiativen vernetzen und Synergien schaffen, beispielsweise durch die geteilte Nutzung von Räumlichkeiten und durch die gegenseitige Hilfe mit Know-How. Und dafür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Geschäftsführung raumstation3539 (d/m/w)
im Umfang von 14,5 h / Woche (sozialversicherungspflichtiger Midi-Job)

Deine Aufgaben sind u.a.:

  • Management der Atelier-, Büro- und Co-Working-Räume (Abschluss Mietverträge, Mieterinnenakquise und -betreuung, Objektverwaltung, Kontakt zu Vermieterinnen)
  • Budgetplanung, Buchhaltung, Kassen- und Kontoführung
  • Lohnabrechnung
  • Betreuung rechtlicher Belange (z.B. Versicherungsschutz)
  • Projektentwicklung (Ausweitung des Angebots an Räumen der raumstation3539, Entwicklung von Ersatzräumen für wegfallende Räume)
  • Fördermittelakquise
  • Betreuung von Praktikant*innen
  • Kontaktpflege, Geschäftsnetzwerkpflege im Raum Gießen
  • Prozessmanagement
  • Unterstützung des Vorstands bei der Vorbereitung von Generalversammlungen und Plena

Wir bieten dir:

  • Ein dynamisches und idealistisches Team in einer gemeinschaftsgetragenen Genossenschaft, irgendwo zwischen solidarischem Kollektiv und Start-Up
  • Netzwerkorientiertes Arbeiten und volle Teilhabe an Entscheidungsprozessen
  • Miteigentümerschaft am genossenschaftlichen Unternehmen
  • Als Organisation in der Aufbauphase sind wir gerade dabei, die Schwelle von der Ehrenamtlichkeit zur Professionalität zu überschreiten. Alle unsere Löhne und Honorare orientieren sich daher zur Zeit vorerst am Mindestlohn. Mit wachsender Stabilisierung, an der du mitwirken kannst, möchten wir sie Stück für Stück bis zum Tariflohn anheben

Du bringst mit:

  • Kenntnisse in Buchführung und betriebswirtschaftlichen Prozessen
  • Affinität zur Kreativ- und/oder Kulturszene
  • Hohe Eigeninitiative und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gefallen an gemeinschaftsgetragenen Prozessen, sowie sowohl von Nonprofit- wie Forprofit-Modellen
  • Hohe Teamfähigkeit, sowie Kommunikativität und Kritikfähigkeit
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung in Themen der Verwaltung und Führung von Genossenschaften und kollektiven Organisationen
  • zeitliche Flexibilität
  • Von Vorteil sind ein beruflicher Hintergrund im betriebswirtschaftlichen Bereich oder ein entsprechendes laufendes Studium

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2020, eine Verlängerung ist geplant.